Die Baureihe 119 der Deutschen Reichsbahn
Technische Daten
http://www.baureihe119.de/TechnischeDaten.html

© 2017 Die Baureihe 119 der Deutschen Reichsbahn
 

Technische Daten

  Baureihe 119 / 219 (original) Baureihe 219 (germanisiert) Baureihe 229 219 158-3 (modernisiert)
         
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h 120 km/h 140 km/h 120 km/h
Anfahrzugkraft 220/205 kN 270 kN 276 kN 300 kN
Dauerzugkraft 162/144 kN 178 kN 180 kN 200 kN
kleinste Dauerfahrgeschwindigkeit 24 km/h 22 km/h 24 km/h 25 km/h
Dieselmotor Maybach

M 820 SR

Johannistal

12KVD21 AL4 / 5

MTU

12V396 TE14

Caterpillar

3512 DI-TA-SC

Motorleistung 2*955 kW 2*1100 kW 2*1240 kW 1*1500 kW
Gesamtleistung 1910 kW

= 2600 PS

2200 kW

= 2990 PS

2480 kW

= 3370 PS

2650 kW

= 3605 PS

Volllastdrehzahl 1500 U/min 1500 U/min 1800 U/min 1800 U/min
Leerlaufdrehzahl 650 U/min 600 U/min 600 U/min 600 U/min
spez.Kraftstoffverbrauch 228 g/kWh 220 g/kWh 204 g/kWh 195 g/kWh
Motorgewicht trocken 3,8 t 5,7 t 3,9 t 4,4 t
Strömungsgetriebe GS 30/5,5 GS 30/5,7 GS 30/5,7 GS 30/5,7
Getriebebauform 2-Wandler

+ Zusatzwandler

3-Wandler 3-Wandler 3-Wandler
Eingangsleistung 838/705 kW

auf 808 KW begrenzt

900 kW 900 kW 1036 kW
elektrische Zugheizleistung 500 kW 500 kW 800 kW 430 kW
Dienstmasse der Lok 99 t 101 t 103 t 100 t
Kraftstoffvorrat 4000 l 4000 l 4000 l 4000 l
Sandvorrat 320 kg 320 kg 320 kg 320 kg
Baujahre / Umbaujahre 1976-85 1988-91 1992-93 2001
Hersteller bzw. Umbau FAUR

Bukarest (Rumänien)

RAW

Karl-Marx-Stadt

KRUPP

Essen

AW

Chemnitz